Donnerstag, 19. Mai 2022

WGA Helmstedt HOT & FIRE

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Als absolutes Ausbildungs-Hightlight für einen jeden Atemschutzgeräteträger kann man sicherlich die Teilnahme an dem Ausbildungsprogramm der "Iveco Magirus Fire Fighter Academy" bezeichnen. In Summe standen hierfür neun Plätze zur Verfügung. Diese wurden trotz Samstag und frühem Start zu 100% von den Kameraden der freiwilligen Feuerwehr Einbeck besetzt. Das Ziel nach gut 90 Minuten Fahrt mit zwei Fahrzeugen die Wärmegewöhnungsanlage (WGA) in Helmstedt. In dieser feststoffbefeuerten Realbrandausbildungsanlage ist das Üben Einsatznah unter HOT & FIRE möglich. Auf dem Übungsgelände angekommen erfolge eine Belehrung mit anschließender Sicherheitseinweisung und zu unterschreibenden Haftungsausschluss. Die dreistündige Ausbildung war danach wie folgt gegliedert:

  • Hohlstrahlrohr Führertraining im dreier Trupp
  • Personensuche unter physischer Belastung (Nullsicht, heiß, beengt, unbekannt)
  • Rauchzonen erkennen und Zimmerbrandbekämpfung (Türtechnik, Hohlstrahlrohrumgang, Abläufe Brandraum, Flashover)


Alles in allem ein sehr interessantes und realistisches aber auch anstrengendes und schweißtreibendes Programm welches sich auch jeden Fall gelohnt hat, jederzeit wieder!

 

v. li. n. re.: Frank Schwarz, Matthias Vespermann, Chris Preuss, Nico Rosniewski, Steffen Gehlert, Dominik Gehlert, Morris Dörries, Florian Effenberger, Florian Nüsse

Drucken E-Mail

Aktuell sind 65 Gäste und keine Mitglieder online