Montag, 23. November 2020

Teile des Dienstbetriebs ruhen erneut!

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Erneut müssen Teile des Dienstbetriebs der Ortsfeuerwehr Einbeck durch die Vorgaben der Bundes- & Landesregierung und der Dienstanweisung des Stadtbrandmeisters aufgrund von präventiven Schutzmaßnahmen für unsere Einsatzkräfte zum Zweck der Vermeidung von Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 und der daraus entstehenden COVID-19 Erkrankung ruhen!

 

Davon betroffen sind alle nicht zwingend notwendigen, dienstlichen Tätigkeiten. Unberührt davon müssen aber wichtige Unterweisungen, Nachweise der Einsatztauglichkeit und Instandhaltungsarbeiten die teilweise gesetzlich vorgeschrieben sind, durchgeführt werden. Hierzu werden die Einheitsführer ihre Einheiten gesondert informieren.

Des Weiteren muss auf dem kompletten Gelände und in den Räumlichkeiten der Ortsfeuerwehr Einbeck dauerhaft ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

 

Diese Maßnahmen haben keinen Einfluss auf den Einsatzdienst! Wir kommen weiterhin wie gewohnt wenn wir gerufen werden!

 

Für weitere Fragen stehen die Einheitsführer zur Verfügung.

 

Der Ortsbrandmeister

Drucken E-Mail

Aktuell sind 173 Gäste und keine Mitglieder online